ExtremeCopy

ExtremeCopy Pro 1.5.1

Alternative Kopierfunktion für Windows

ExtremeCopy ersetzt die Standard-Kopierfunktion des Betriebssystems Windows. Die Freeware kopiert oder verschiebt Dateien und Ordner per Drag&Drop und zeigt zusätzliche Informationen an. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • kopiert per Drag&Drop
  • gute Fortschrittsanzeige
  • pausiert Kopiervorgänge
  • Standardfunktion von Windows weiterhin nutzbar

Nachteile

  • geringe bis keine Beschleunigung
  • optisch nicht ansprechend

Gut
7

ExtremeCopy ersetzt die Standard-Kopierfunktion des Betriebssystems Windows. Die Freeware kopiert oder verschiebt Dateien und Ordner per Drag&Drop und zeigt zusätzliche Informationen an.

Nach der Installation nutzt Windows ExtremeCopy für alle Kopier- und Verschiebevorgänge. Laut Hersteller kopiert man mit der Software Dateien und Ordner deutlich schneller. Statt der bekannten Fortschrittsanzeige zeigt ExtremeCopy ein Fenster mit Geschwindigkeit, Übertragungsdauer, Gesamtgröße, Pfaden und Dateianzahl des Kopiervorgangs an.

Auf Wunsch bremst die Software eine laufende Kopier- und Verschiebeaktion stufenlos ab oder setzt den Vorgang auf Pause. Über das Kontextmenü im Windows-Explorer greift man alternativ auf die alte Kopierfunkion zu.

Fazit
Im Test kopierte ExtremeCopy nicht schneller als Windows. Dank einer erweiterten Fortschrittsanzeige und der Pause-Funktion lohnt sich der Umstieg aber trotzdem. Wer gerne schneller kopiert, sollte einen Blick auf Teracopy werfen.